Schon Jugendliche sind in ein Geflecht wirtschaftlicher und rechtlicher Beziehungen eingebettet. Mit der Jahrgangsstufe 9 setzt der Umgang mit wirtschaftlichen Sachverhalten im Rahmen des Moduls "Berufliche Orientierung" ein (s. u.). Und mit der Jahrgangsstufe 10 setzt der Unterricht im Fach Wirtschaft und Recht in einer Altersstufe ein, in der neben einer wachsenden Fähigkeit zur Abstraktion vor allem die Bereitschaft zur Selbstreflexion und Auseinandersetzung mit individuellen und gesellschaftlichen Werten zunimmt.

Betriebspraktikum der 9. Klassen

Auch Gymnasiasten sollten Berufserfahrung vorweisen können. Diese Forderung unserer Gesellschaft, insbesondere der freien Wirtschaft, dass Schüler schneller und besser vorbereitet in das Arbeitsleben gehen sollen, erfordert auch von uns eine stärkere Berufsorientierung. 

Im Schuljahr 2012/13 wurde ein für alle Schüler der 9. Klassen verpflichtendes „Schulpraktikum“ erstmals durchgeführt - und das seitdem sehr gewinnbringend für unsere Schülerinnen und Schüler. 

Ab dem Schuljahr 2021/2022 startet das Modul "Berufliche Orientierung" in der 9. Klasse - und ergänzt somit ideal das Betriebspraktikum der 9. Klassen.

Schulbücher Wirtschaft und Recht

Am DZG verwenden wir folgende Bücher: 

  • 9. - 10. Klasse: Saldo 9 & 10
    (Ausgabe Bayern, 2013), Westermann
  • 11. - 12. Klasse: Wirtschaft und Recht 11 & 12
    (aktualisierte Ausgabe 2016), Klett