Bibliothek am DZG

Zentral im Erdgeschoss befindet sich die Bibliothek, in der die Schülerlesebücherei, die Studienbibliothek und ein PC-Raum zusammengefasst sind.

In der Schülerlesebücherei haben die Schülerinnen und Schüler Zugriff auf Sachbücher und Kinder- und Jugendliteratur, die nach Altersstufen sortiert zur Ausleihe bereitstehen. Die Leseförderung führt bereits die FünftklässlerInnen in die Schülerlesebücherei, wo sie sich aus dem Bestand von ca. 3.000 Büchern nach Herzenslust bedienen dürfen und sollen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, den Kindern einen möglichst aktuellen Buchbestand im Bereich der Kinder- und Jugendromane und selbstverständlich der Sachbücher anzubieten, z.B. mittels eines „Wunschbuches“ für Neuanschaffungen.

Schülerlesebücherei

Im Bereich der Studienbibliothek finden sich die aktuelle Tageszeitung, Fachzeitschriften und die Fachbücher der einzelnen Disziplinen, außerdem die Schulbücher aller Jahrgangsstufen zur Erledigung der Hausaufgaben in Freistunden oder der Mittagspause. Für die Oberstufe stehen daneben zur Klausur- und Prüfungsvorbereitung Bücher aus der Sparte Abitur-Wissen/Training als Handapparat zur Verfügung, sowie Handapparate der jeweiligen Seminare zur Erstellung der Seminararbeit.

Studienbibliothek

Im PC-Raum stehen acht Computer mit Internetzugang sowie ein kombinierter Drucker/Scanner zur Verfügung. Sobald die SchülerInnen ihre Zugangsdaten für die Schulcomputer bekommen haben, können sie den PC-Raum für Referatvorbereitungen, Informatikhausaufgaben etc. nutzen.

Die Bibliothek ist während der Schultage täglich vom Beginn der 1. Pause an bis zum Ende der Mittagspause geöffnet, am Freitag schließt die Bücherei bereits kurz nach der 2. Pause.

Die Ausleihzeit beträgt jeweils einen Monat, bei verspäteter Rückgabe fallen moderate Säumnisgebühren an, die am Ende des Kalenderjahres einem guten Zweck gespendet werden. So konnten wir bereits Schul- und Büchereiprojekte in Äthiopien, Bangladesch, Guatemala, Nepal und Simbabwe unterstützen.